Programm 2016

Dezember

Schöner als

Weihnachten!

Seit dem Krippenspiel von 2002

das – fast – jährliche Weihnachtsprogramm:

 

Überraschungen,

Fun & Games

und dann einfach Abrocken und Abtanzen total!

Freitag

23. Dezember

Kulturzentrum Holästei

Glarus

Programm 2017

Glarner Phänomene:

Wolfgang Fasser

Eine Veranstaltung, bei der das breite Engagement von Wolfgang Fasser (Klangforscher, Musik- umnd Klangtherapeut) im Mittelpunkt stehen wird. Eintauchen mittels Interaktionen in die Welt der «Nicht-Sehenden» und «Nicht-Hörenden».

 

Das kollektiv23 führt seine Reihe der Glarner Phänomene/Persönlichkeiten weiter und widmet diesen Abend dem Wirken und dem Engagement von Wolfgang Fasserd. Es ertönen Klänge, es entstehen Räume und Wahrnehmungen und die Sinne werden geschärft für «Klangpostkarten»,  dem «Gärten der Klänge». Wahrnehmung von Musik-Schwingungen, Geräusche der aus der Natur oder von Menschenhand kreiert oder auch «Hörschrott» wird thematisiert. Brücken sollen geschlagen und Ängste und Vorurteile abgebaut werden…

 

Durch den Abend wird Susanne Brunner von SRF führen.

3. Februar 2017

Kunsthaus Glarus

Raum für mehr