Programm 2016

Doktorspiele!

Was er als Arzt (Abschluss Medizin-Studium Herbst 2014) und Lebensmittel-ingenieur ETH in den letzten Jahren erlebt hat, reicht gut und gerne für ein abendfüllendes Standup-Programm. Wer aber nun mit ödem wissenschaftlichen Dünkel rechnet, liegt fadengerade daneben. Natürlich kommen auch die Fans seiner SRF 3 Kult-Sendung «Zum Glück ist Freitag» nicht zu kurz.

 

Apéro-Bar ab 19.00

Beginn 20.00

 

Vorverkauf 35.– Fr.

Abendkasse 39.– Fr.

17. September

Aula Kantonsschule Glarus

Vorverkauf

Die ultimative

Party-Night:

23. Dezember

King Automatic

Ein Mann, eine Band.

Das einfache Prinzip der bereits legendären Minimal Night in Glarus. Abrocken und Abtanzen total!

23. Dezember 2016

Holästei Glarus

Wolfgang Fasser

Glarner Phänomene

Eine Veranstaltung, bei der das breite Engagement von Wolfgang Fasser (Klangforscher, Musik- umnd Klangtherapeut) im Mittelpunkt stehen wird. Eintauchen mittels Interaktionen in die Welt der «Nicht-Sehenden» und «Nicht-Hörenden».

 

Das kollektiv23 führt seine Reihe der Glarner Phänomene/Persönlichkeiten weiter und widmet diesen Abend dem Wirken und dem Engagement von Wolfgang Fasserd. Es ertönen Klänge, es entstehen Räume und Wahrnehmungen und die Sinne werden geschärft für «Klangpostkarten»,  dem «Gärten der Klänge». Wahrnehmung von Musik-Schwingungen, Geräusche der aus der Natur oder von Menschenhand kreiert oder auch «Hörschrott» wird thematisiert. Brücken sollen geschlagen und Ängste und Vorurteile abgebaut werden…

 

Durch den Abend wird Susanne Brunner von SRF1 führen.

3. Februar 2017

Kunsthaus Glarus

Raum für mehr